Quick-Tipp

Adventskalender

Hallo ihr Lieben!

Alle Jahre wieder, wird heute die erste Adventstüte geöffnet.

Mein diesjähriger Plan war, Adventskalender zu kaufen, da ich als Fotografin kurz vor Weihnachten wahnsinnig viel zu tun habe. Nun ist es aber so, dass meine Prinzen es gewohnt sind, einen selbstgemachten Kalender zu bekommen und auch dieses Jahr nicht darauf verzichten wollten.

Tja, und da ich ja die “ weltbeste “ Mutter bin, hab ich eine Nachtschicht eingelegt und 72 Päckchen gepackt! Jedes Jahr sag ich mir, ich mach das nicht mehr, nächstes Jahr gibt es einen Gekauften und jedes Jahr mach ich ihn halt doch selber!

Und wie jedes Jahr werde ich kurz vor knapp fertig! Es gibt Mütter, die sind schon ´ne Woche früher fertig, ich nicht, noch nie! Mir fehlen auch noch die Türchen 23 und 24, muss ich noch kaufen, hab ich nicht mehr geschafft. Egal, heute morgen war die 1 da, konnte aufgemacht werden und die Prinzen haben sich gefreut! Alles gut und just in time!

01_adventskalender_adventcalendar_photography_visitandstay

Mein Quick-Tipp für heute, wenn eure Geschenke auch zu groß, zu klein, zu lang, zu breit oder was auch immer sind und nicht in die gängigen Adventsklender, Socken oder Tütchen passen, einfach in einen Eimer ( oder Schachtel oder Korb ) werfen. Geschenke einpacken, Eimer mit Seidenpapier auslegen, Geschenke rein, Eimer ins Kinderzimmer stellen. Fertig! Alle Geschenke, egal welche Größe, passen garantiert rein, Lagerung ist kein Problem und ich muss die Geschenke nicht einzeln irgendwo aufhängen oder befestigen, wir erinnern uns, ich habe keine Geduld beim basteln!

Also ich finde, es sieht sehr dekorativ aus.

04_adventskalender_adventcalendar_photography_visitandstay

02_adventskalender_adventcalendar_photography_visitandstay

Ich habe mich dieses Jahr für eine Schwarz/Weiß Deko entschieden und auch ganz tolles weißes Geschenkpapier gekauft. Ich musste leider am Sonntag beim auspacken feststellen, das Papier war zu dünn und man konnte die Geschenke durchsehen. Leider hatte ich zu wenig Papier gekauft, um die Geschenke mehrmals einzuwickeln und ihr hab es bestimmt schon gemerkt, es war Sonntag und die Läden zu!

Da meinen Kindern die Haptik des Geschenkpapiers total wurscht ist, hab ich einfach Kopierpapier genommen, das hab ich wenigstens in Massen da.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass meine Kinder cleverer waren als ich! Sie haben mir einen Kalender gekauft und den Selbstgemachten in wunderschönes, weihnachtliches Geschenkpapier gepackt.

Ich glaube, langsam ist der Punkt erreicht, die Küken sind klüger als die Henne!

Wenn man das Ganze auf die Schulnoten ausweiten könnte, wäre ich eine rund um zufriedene Mutter.

Eure Dani

03_adventskalender_adventcalendar_photography_visitandstay

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Tina
    1. Dezember 2015 at 19:49

    chapeau, dani. hätt ich einen hut, ich zög ihn! ich hoffe, ein anruf bei Oma kann den versäumten adventskalender bei uns noch retten. schöne vorweihnachtszeit!

  • Leave a Reply