Book

Buchtipps – von Walen, Nerds, geheimen Leben und Amerika

Bei dem aktuellen Wetter gibt es doch keinen Zeitvertreib der schöner ist alles das Lesen, oder nicht? Ich habe heute ein paar Buchtipps für euch.

Buchtipp 1:

Alle Toten fliegen hoch / Amerika / Teil 1 / Joachim Meyerhoff

Joachim Meyerhoff erzählt in seinem Buch über seine Kindheit, seine Jugend und über einen Schüleraustausch in Amerika. Er schreibt wunderbar selbstironisch, witzig und sehr unterhaltsam über Teenagersorgen, Kulturschock  und von kleinen und skurrilen Begebenheiten. Mal lustig, mal traurig wie das Leben halt so spielt. Leicht und flüssig zu lesen. Es ist das erste Buch einer 6teiligen Reihe. Und es ist auch mein erstes Buch von Joachim Meyerhoff aber mit Sicherheit nicht mein Letztes. Klare Kaufempfehlung!

Buchtipp 2 

Nerds retten die Welt / Sibylle Berg

„Haben Sie sich heute schon um den Zustand der Welt gesorgt?“

So beginnt Sibylle Berg jedes ihrer 16 Interviews, die in diesem Buch zu finden sind. Frau Berg befragt Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Fachbereichen wie Astrophysiker, Neurobiologen aber auch Philosophen, Künstler usw. zu den Fragen unserer Zeit. Sie versucht auch Laien die Antworten verständlich zu machen, bei manchen Kapiteln musste ich mich ein bisschen reinfuchsen. Durch QR-Codes im Buch hat man die Möglichkeit mehr zu dem jeweiligen Gesprächspartnern und ihren Themen zu erfahren. Ein sehr interessantes Buch welches einfach mal einen anderen Blickwinkel auf die Lage der Welt zulässt.

Ich bin absoluter Fan von Frau Berg. Eine sehr kluge und interessante Frau die mich mit ihrem schwarzen Humor und ihrer Sicht der Dinge total begeistert! Sie ist so ganz anders als der Rest der Welt und ich feier sie total! 

Wer mehr von Frau Berg hören will empfehle ich ihren Podcast mit Matze Hielscher “ WG Wesensfremd“, mein Lieblingspodcasts.

Buch lesen, Podcast hören und einfach mal über die Welt nachdenken. Danke Frau Berg! 

Buchtipp 3

Das geheime Leben des Monsieur Pick / David Foenkinos

Die Idee dieses Buches begeisterte mich vom Anfang an. In einer Bibliothek für abgelehnte Manuskripte in einem bretonischen Dorf finden die Lektorin Delphine und ihr Freund ein Manuskript welches zum Bestseller taugt. Das Buch wird verlegt und ein grosser Erfolg!  Doch bald wird an der Echtheit des Autors, einen Pizzabäcker, der nie las oder schrieb, und inzwischen tot ist,  gezweifelt. Eine lustige und spannende Spurensuche beginnt. Ein durch und durch leichtes und beschwingtes Buch mit ganz viel französischen Charme! Aber auch mit ganz vielen Seitenhieben in Richtung Verlagswelt, ambitionierte Kritiker und findige Verleger.

Eine wunderbare Geschichte für alle Bücherfreunde und sehr empfehlenswert ! Ich habe auch den Film dazu gesehen, eine typische französische Komödie, aber lang nicht so gut wie das Buch.

Buchtipp 4

Der Wal und das Ende der Welt / John Ironmoger 

Ein Mann wird nackt am Strand eines englischen Dorfes gefunden und von den Dorfbewohnern gerettet. Kurze Zeit später retten sie gemeinsam einen gestrandeten Wal, hier beginnt auch die eigentliche Geschichte und ich bekomme Gänsehaut ! 

Das Buch ist von 2015 und nimmt vorweg was uns gerade passiert, eine Pandemie! Es ist erschreckend gut erklärt wie unsere globale Welt zusammenhängt und was mit der Wirtschaft und der Menschheit passieren kann wenn der Ernstfall eintrifft. 

„Wir glauben unsere Gesellschaft sei stabil. Aber wir übersehen dabei was Entscheidendes. Die Gesellschaft ist nur drei volle Mahlzeiten von der Anarchie entfernt.“

Ich kann leider nicht mehr zu diesem Buch schreiben ohne die Geschichte vorwegzunehmen, aber gerade in der Coronazeit lege ich euch das Buch ganz warm ans Herz. Es ist wirklich, wirklich ein tolles Buch, leicht erzählt, verständlich und trotzdem tiefgründig. Vielleicht sollten wir alle ein bisschen wie die englischen Dorfbewohner sein !

Ich hoffe es ist vielleicht das eine oder andere Buch für euch dabei. Dann geht in die nächste Buchhandlung und kauft ein, es muss ja auch nicht einer der Buchtipps sein, egal was, macht Netflix aus, macht es euch gemütlich und lest! 

Eure Dani

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply