Photography

Freies Shooting

Hallo ihr Lieben!

Ich liebe freie Arbeiten. Da kann ich dann tun und lassen, was ich will. Ich brauche sie von Zeit zur Zeit um meine eigenen Vorstellungen umzusetzen, unabhängig von Kundenwünschen.

Wenn man erst mal sein Hobby zum Beruf gemacht hat, hat man keine Zeit mehr fürs Hobby, besser gesagt, man hat eigentlich kein Hobby mehr.

Zum Glück habe ich nur tolle Kunden, die offen sind für meine Arbeit, da muss ich meine Kreativität oft gar nicht erst einschränken.

Aber es gibt auch viele Fotos, die lassen sich gar nicht erst verkaufen. Die sind zu bunt, zu düster, zu speziell, zu kitschig oder was auch immer. Sie sind in meinem Kopf und wollen raus!

Und wenn es dann mal im Studio ruhiger wird oder mir das richtige Model über den Weg läuft oder ich alle Accessoires beisammen hab, dann werden aus Gedanken Fotos, die nur mir gefallen müssen. Wenn ich Glück hab‘ und wenn es ganz gut läuft gefallen sie auch vielen anderen Menschen.

Bei jedem freien Shooting lerne ich etwas Neues dazu, probiere Neues aus, hab Zeit mich in Ruhe mit neuen Kameraeinstellungen, Bildbearbeitung oder Perspektiven auseinanderzusetzen. Und somit profitiert natürlich auch meine kommerzielle Arbeit davon. Sowas nennt sich dann wohl eine Win-Win-Situation.

Meine Kunden haben eine Fotografin, die sich ständig weiterentwickelt und meine Seele gibt wenigstens für eine Weile Ruhe!

Und dieses Shooting wurde inspiriert durch ein wunderschönes Model, einer Latzhose und Tapetenmuster.

01_visitandstay_photography02_visitandstay_photography03_visitandstay_photography04_visitandstay_photograohy05_visitandstay_photography

Gefällt’s euch?

Eure Dani

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Oliwia
    31. Januar 2016 at 16:55

    Wunderschön !!!

  • Leave a Reply