Allgemein Photography

Ich habe was zu feiern! / 1 Jahr Visit and stay!

Hallo ihr Lieben!

Ich habe heute ein klein wenig was zu feiern. Und eigentlich kann ich es ja fast noch gar nicht glauben, aber heute ist tatsächlich der erste Geburtstag von “ Visit and stay „!!! Yeah!!! Vor genau einem Jahr bin ich das allererste Mal online gegangen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie aufgeregt ich damals war!

Die Idee hinter dem Blog entstand eigentlich aus der Not heraus. Ich war immer mehr mit Whats App Nachrichten beschäftigt. Nach und nach ist immer öfters nach Rezepten oder Dekovorschlägen gefragt worden. Du hast doch da mal den Kindergeburtstag gemacht, was brauch ich den da alles, ihr wart doch da mal im Urlaub, kannst du ein paar Tipps geben, du hast doch da diesen tollen Kuchen gemacht, hast du mir das Rezept? Zunehmend hatte ich immer mehr mit der Informationsweitergabe zu tun und langsam überforderte es mich! Da ich aber sehr gerne die Informationen weitergeben wollte, war ein eigener Blog die einzig logische Konsequenz! Einmal aufgeschrieben, kann man ja dann wann immer man will einfach alles nachlesen! Trotzdem hat es fast 3 Jahre gedauert bis der Blog in seiner jetzigen Form stand! Lag allerdings vor allem an der Gestaltung des Blogs. Irgendwie hat mir kein Layout richtig gefallen und was die Technik, die hinter einem Blog steckt anbelangt, bin ich nach wie vor eine mega Pfeife!

Als die erste Post geschrieben war und ich kurz vor dem Veröffentlichen stand, fragte mich eine Freundin:“ Wen interessiert überhaupt eigentlich, was du da schreibst?“ Gute Frage! Die genaue Antwort wusste ich nicht und ich bekam fast schon kalte Füße! Ich hatte richtig Angst! Wer liest das, sind die Fotos gut genug, die Themen interessant und kann ich überhaupt schreiben? Ich schreibe seit meinem 12ten Lebensjahr Tagebuch, für mich, für die Kinder, einfach so! Aber die hat ja auch noch keiner gelesen. Online zu gehen heißt ja auch sich öffentlich zu machen, sich Kritik auszusetzen! Aber wer mich kennt, der weiß auch, dass ich immer offen bin für Neues und dass ich einfach mache, so mal aus dem Bauch heraus, ohne mir zu viel Sorgen zu machen. Wird schon schiefgehen und das Glück ist mit den Mutigen! Ich drückte also den Veröffentlichen-Knopf und wartete. Der Anfang war gemacht und der Zuspruch, der mir entgegen kam, überwältigte mich total!

03_blog_geburtstag_birthday_photography_visitandstay

02_blog_geburtstag_birthday_photography_visitandstay

Heute, ein Jahr später, habe ich natürlich keine Angst mehr! Manche Posts kommen super an, andere erreichen vielleicht nur Einzelne. Aber mein Blog wird gelesen und was total schön ist, ich liebe die Arbeit an meinem Blog! Das ist genau das, was ich machen will! Bis ich eine Post fertig habe ist das natürlich viel Arbeit. Thema suchen, planen, einkaufen, kochen, fotografieren, bearbeiten, Text schreiben, da geht viel Zeit drauf und einen Blog macht man glaub ich auch nur wenn man wirklich Bock drauf hat! “ Visit and stay “ hat mich schon viele Nachtschichten gekostet, aber ich profitiere jeden Tag davon. Ich kann mich ausleben, neue Sachen ausprobieren,  mit andere Gleichgesinnten im Gespräch bleiben, schreiben was ich will und fotografieren wozu ich Lust habe! Mein Blog, mein Ventil!!!

Ich habe in diesen Jahr gemerkt, dass ich für den Blog immer zu wenig Zeit habe. Mein Kopf ist voll von Ideen, meine Ideenbücher vollgeschrieben und vollgemalt mit möglichen Themen über die ich gerne schreiben würde. Aber mir läuft durch den Alltag oft die Zeit davon. Ich bin mir sicher auch das wird mal anders und wenn die Kinder größer sind, bleibt bestimmt mehr Zeit für mich!

Mein kleines Herz brennt für meinen Blog und der Zuspruch meiner Leser spornt mich an. Ich liebe mein Leben sehr auch wenn es auf den ersten Blick nicht besonders spektakulär ist. Meine Kinder funktionieren nicht so, wie ich das gerne möchte ( Kinder die funktionieren gibt es nicht, wer das behauptet lügt), mein Haushalt nervt mich jeden Tag aufs Neue, die Schule geht mir auf den Keks und ich habe nie etwas anzuziehen!!! Aber ich kann es mir ganz oft schön machen, ich habe die Gabe alles liegen und stehen zu lassen, was nicht ganz dringend erledigt werden muss. Ich kann super wegignorieren! Was ich nicht anschau, seh ich nicht! Und ich bin unheimlich dankbar für alles was ich habe! Jeden Tag! Wenn ich auch nur einen von euch vor dem PC oder Handy erreichen kann, inspirieren darf oder auch nur zum Schmunzeln bring, dann bin ich glücklich! Ich bin wie ihr, glücklich, traurig, fröhlich, genervt, fleißig oder stinkefaul!! Ich schaffe alles oder auch nichts, je nach Tagesform!

Ich mache weiter mit den bloggen, solange wie es mir Freude macht! Ich bleib dabei, weil es mir gut tut!!!

Und zur Feier des Tages werde ich heute ganz viel arbeiten. Mein Terminkalender lässt momentan eine große Feier nicht zu, das macht aber gar nichts, ich werde mich heute den ganzen Tag freuen, ich habe es geschafft einen Blog ins Leben zu rufen, hab mir wieder eine kleinen Traum verwirklicht und ich muss mir nicht die Frage stellen, wer liest das überhaupt?

Danke an alle die diesen Blog lesen, teilen oder mir schreiben. Danke an alle die meinen Alltag mit mir zusammen leben und fühlen.

Schreibt mir weiterhin auf den Blog, in Facebook oder Email, fragt mir weiter Löcher in den Bauch, lasst es mich wissen, wenn euch was gefällt oder nicht, der Austausch mit euch ist meine Inspiration!!!

Ich drück euch alle ganz, ganz fest und heute bin ich besonders glücklich, dass ihr alle bei mir und “ Visit and stay “ seid und ihr euch ein klein wenig Zeit für mich genommen habt!

Ganz besonders liebe Grüße

Eure Dani

04_blog_geburtstag_birthday_photography_visitandstay

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Tinka
    28. Oktober 2016 at 19:46

    Hallo Dani,
    das hast Du so schön geschrieben! Alles Liebe zum ersten Blog-Geburtstag! Und ich erkenne mich so wieder und unter uns gesagt 🙂 – mein Sohn ist schon größer und trotzdem geht es mir wie Dir, ich habe so viele Ideen, aber trotzdem fallen weiterhin Alltagsdinge an, die auch viel Zeit kosten!
    LG
    Tinka

    • Reply
      Visitandstay
      28. Oktober 2016 at 21:28

      Ich hab es mir fast schon gedacht, dass das mit der Zeit nicht besser wird, aber du hast es doch so toll im Griff und postest so regelmäßig, ich bewundere das voll!

  • Reply
    Tina
    29. Oktober 2016 at 19:08

    Ich lese jeden Blog! Bin immer!!! Begeistert.
    Mir fehlt sogar die Zeit zum Kommentieren. Oft kommen deine Ideen mit Punktlandung , so bekam Luke eine geniale Halloween Geburtstagsparty. Mach weiter, es ist toll, toll, toll!

  • Leave a Reply