Allgemein

Wand- und Sideboarddeko, Tapeten und Fliesen

So, liebe Freunde des Sommers, es geht langsam aber sicher dem Ende zu. Wenn ich morgens aufstehe, ist es noch dunkel und bei meinem ersten Kaffee auf der Terrasse fröstelt es mich langsam auch. 

Was für ein verrückter Sommer. Da die Kids kaum in der Schule waren fühlte sich dieser Sommer endlos an und wir in Baden Württemberg haben ja auch noch ein bißchen Sommerferien. Unsere Urlaubsplanung war so ähnlich wie das Wetter, mal gut mal schlecht. Wir fahren in Urlaub, nein wir fahren doch nicht, wir fahren ins Ausland, nein doch nicht, wir bleiben in Deutschland. Schlussendlich werden wir noch ein paar Tage Bayern machen und that’s it! Ich habe ehrlich gesagt kein Bock auf Quarantäne und schon gar nicht so kurz vor dem Schulstart! 

Aber bis jetzt ist der Sommer auch ganz gut ohne Urlaub verlaufen und wir waren sehr entspannt. War auch mal schön, sich das Urlaubsfeeling nach Hause zu holen. Wir haben viel gegrillt, uns mit Freunden getroffen, haben ein Tagesbett auf die Terrasse gestellt, ich hab viel gelesen und alles sommerlich dekoriert. Fühlte sich auch durch die heissen Temperaturen fast schon nach Urlaub an.

Und bevor jetzt der Sommer endgültig geht, mache ich hier auf dem Blog und Instagram noch ’ne Woche Sommer und dann gehen wir in den Herbst.

Heute zeige ich euch was man mit Tapeten und Fliesen so machen kann. Die Idee dazu hatte ich letztes Jahr in meinem Urlaub in Lissabon. Lissabon ist bekannt für seine Fliesen in tausend verschiedenen Mustern. Es sieht einfach nur wunderschön aus.

Und die zweite Inspiration hatte ich durch meine Tapetensammlung. Ich liebe die Mustern und Farben von Tapeten und kaufe einfach zum Spaß und weil es mir gefällt immer mal wieder eine Rolle Tapeten. Leider mag ich keine dauerhafte Deko, deshalb tapeziere ich nicht und ich kann ja auch nicht ständig neu fliesen. Aber man kann ja Tapeten und Fliesen auch anderweitig einsetzen und das zeig ich euch heute.

Dekobeispiel 1 Tapeten

Ihr braucht: Tapeten/ Bilderrahmen/ Schere

Tapeten auf die Größe des jeweiligen Rahmens zuschneiden und in den Rahmen befestigen.

 

Dekobeispiel 2 Fliesen

Ihr braucht: 3 Fliesen (Baumarkt)/ Klebepistole/ Golddraht/ Zange/ Stift

Fliesen mittag anzeichnen. Golddraht auf 10 cm abzwicken und eine Schlaufe biegen. Mit der Klebepistole an die angezeichnete Stelle kleben.

Dekobeispiel 3 Sideboard

2 Blumentöpfe in passenden Muster (Gärtnerei)/ 2 kleine Palmen (z.B. Arecapalme/ 2 Holztablettes/ 2 Kerzen/ 2 Seesterne/ Blumentopf/ Orchidee 

Das wars dann auch schon, geht ganz schnell. So mag ich das! Und man kann die Tapeten genauso wie die Fliesen jederzeit den Jahreszeiten entsprechend austauschen. 

Und jetzt geniessen wir alle noch ein bißchen Sommer und freuen uns dann auf einen hoffentlich schönen Herbst in diesen verrückten Zeiten.

Bleibt entspannt und habt Spaß!

Eure Dani

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply